Meditation

11

Liebe Bewohner des wundervollen Planeten Erde, wir leben in Zeiten des globalen Wandels. Die Veränderungen sei es im persönlichen wie auch im kollektiven fordern uns heraus. Das Leid der Welt berührt uns und zeigt uns unsere Hilflosigkeit und Ohnmacht. Was können wir für den Frieden in uns tun? Was können wir persönlich zur Veränderung der weltweiten Situationen tun? Diese Fragen stellen sich viele Menschen. Wir können was tun. Wir können alle einen Betrag zum friedvollen Wandel in uns und in der Welt beitragen, in dem wir unsere Herzen auf Frieden und Liebe ausrichten.

Weltweit finden zu bestimmten Zeiten, Friedens-Meditationen statt. Je mehr Menschen sich verbinden und zur gleichen Zeit auf ein gemeinsames Ziel hin meditieren um so größer wird das Bewusstsein des Planeten und das jedes Einzelnen auf wunderschöne Weise angehoben. Gemeinsam, als eine große Seelenfamilie kreieren wir eine Welt in der Liebe, Toleranz und Wertschätzung für das alles Leben an erster Stelle steht.

Die gemeinsame Meditation beginnt um 20.30 Uhr.

Wenn es dir nicht möglich ist persönlich dabei zu, sei eingeladen, dich mit uns von dort wo du dich gerade befindest zu verbinden und mit uns zu meditieren.

Die Welt-Friedensmeditationen finden regelmäßig am letzten Donnerstag eines jeden Monats um 20.30 Uhr statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

Helena